Datum: 24. Juli 2019 
Alarmzeit: 13:06 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: B2  
Einsatzort: Baalsdorfer Strasse Leipzig-Baalsdorf 
Fahrzeuge: HLF Iveco Magirus  
Weitere Kräfte: A-Dienst 30, GTLF – Feuerwache 5, GW-L1 – Feuerwache 5, HLF – Feuerwache 3, TLF – FF Engelsdorf 


Einsatzbericht:

Gegen 13 Uhr wurde unser HLF zusammen mit dem A-Dienst 30, dem HLF der Feuerwache 3, TLF FF Engelsdorf und aus dem Landkreis das TLF Beucha zu einem B2 Feldbrand alarmiert. Bereits auf Anfahrt waren hohe Flammen sowie eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Wir versuchten ein ausbreiten auf ein weiteres Feld zu vermeiden, durch das drehen von Wind setzte sich der Brand genau in die Gegenrichtung fort. Darauf hin drohte das Feuer auf Einfamilienhäuser überzugreifen. dies konnten wir nach einer Dauer von ca 2 STD mit der Meldung „Feuer aus“ verhindern. Die Restlöscharbeiten zogen sich noch bis in die frühen Abendstunden. Ein großes DANKESCHÖN an all die Bürger die und uns mit reichlich Getränken das arbeiten erleichtert haben.